Mit der Schloßbergrutsche in Graz eröffnet am 20. Februar 2019 die größte
Underground-Rutsche der Welt als neue Freizeiteinrichtung mitten in der Stadt. Auf 170 Metern Bahnlänge können die Besucher einen rasanten Weg vom Schloßberg hinunter in den Schlossbergstollen nehmen. Direkt rund und neben dem Schloßberglift geht es mit bis zu 30 km/h durch wechselnden Kurven rasant bergab. Auf speziell gefertigten Rutschmatten bietet die Grazer Schlossbergrutsche mehr als 40 Sekunden lang ein
besonders Erlebnis für Goß und Klein.

Schlossbergrutsche Fotos

Video der ersten Fahrt

Schlossbergrutsche Preise

  • 5 € pro Fahrt (Erwachsener oder Kind)
  • Zusätzlich Gebühr vom Schlossberglift
  • Die Tickets können vor Ort gekauft werden
  • Reservierung können online gebucht werden um etwaige Wartezeiten zu vermeiden
Lift hinunter + Rutsche:
Erwachsense: 6 €
Kinder* : 5,7 €
Lift hinauf + Rutsche:
Erwachsense: 6,6 €
Kinder* : 6,1 €

Lift hinauf + hinunter + Rutsche:
Erwachsense: 7,6 €
Kinder* : 6,8 €

Muss man mit dem Lift zum Einstieg der Rutsche „The Slide“ fahren?

Schlossbergrutsche Grafik
Grafische Darstellung der Schlossbergrutsche, Bild: Stadt Graz/BIG-Grafik: achtzigzehn

Ja. Der Start ist bei der Station „Kasematten“ im Inneren vom Schloßberg unterhalb des Uhrturms. Dorthin kommt man nur mit dem grün markierten Lift. Du kannst also entweder mit dem Lift zum Ausstieg Kasematten fahren oder falls du schon am Schloßberg oben bist, mit dem Lift eine Station hinunter bis zu dieser Station.

Wie alt muss mein Kind für die Benützung der Schlossbergrutsche sein?

Der Betreiber gibt keine Altersbeschränkung für die Benützung vor, aber das Kind muss mindestens 1,3 Meter groß sein. Das entspricht in der Regel einem Alter von circa 6 bis 14 Jahren.

Grazer Schlossbergrutsche Fakten im Überblick

Schlossbergrutsche Verlauf

  • Direkt am Grazer Schlossberg, Zugang über den Lift
  • Rutschgeschwindigkeit: 25-30 km/h
  • Rutschdauer: ca. 40 Sekunden
  • Mit 64 Metern größte Underground-Rutsche weltweit
  • Planungsbeginn: 2016
  • Fertigstellung: Februar 2019
  • Projektkosten: € 1.500.000,-
  • Bahnlänge: ca. 170 Meter
  • Röhrendurchmesser: 80 cm

Weitere Graz Attraktion in der Nähe

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here