Fasching in Graz

Zum Fasching in Graz verkleiden sich die Menschen, tragen bunte Kostüme & Hüte oder schauen dem närrischen Treiben beim Grazer Faschingszug in der Innenstadt zu. Etwas mehr als 50 Jahre ist es her, als eine regionale Zeitung den Grazer Fasching zum Leben erweckte. Im Rahmen von einem Faschingscherz wurde damals die Grazer Hauptbrücke getauft. Der Name blieb der wichtigen Brücke bis zum Jahr 2012.

Neben dem Treiben der Faschingsnarren wird am Faschingsdienstag auch gerne gefeiert uns geschmaust. Während des ganzen Faschings stehen Faschingskrapfen hoch im Kurs. Natürlich werde diese auch beim Faschingsumzug verteilt. Am Aschermittwoch, dem Tag nach dem Faschingsdienstag, wird in den Lokalen und zu Hause gerne ein Heringsschmaus aufgetischt.

Woher kommt das Wort Fasching? Bereits ab dem 13. Jahrhundert tauchte das in Österreich, Bayern und Sachsen gebräuchliche Wort im Hochdeutschen als „vaschanc“ und „vaschang“ auf und ist vom Fastenschank – dem letzten Ausschank von alkoholischen Getränken vor der damals strengen Fastenzeit – hergeleitet.

Faschingszug Graz

Der diesjährige Faschingszug der Kleinen Zeitung findet am Faschingsdienstag, den 13. Februar 2018 in der Grazer Innenstadt statt. Bei kostenloser Teilnahme kann jeder beim Faschingszug in Graz mitmachen - egal ob Verein, Stammtisch, Familie, Freundeskreis oder als Einzelperson. Eine Jury vergibt Geld- und Sachpreise für die besten und interessantesten Kostüme und dekorierte Wagen. Faschingszug Graz Beginn Der Start des Umzuges im Grazer Fasching ist um 12 Uhr 45 in der Herrengasse und dauert circa bis 14 Uhr 45. Die Siegerehrung finden anschließend ab 15 Uhr 20 am Färberplatz statt. Erstmal entscheiden auch die Zuseher per Online-Voting, wer Platz am Siegespodest nehme darf. Faschingsparty...

Graz Tipps

Top 10 Sommer in Graz Tipps

Sommer in Graz Tipps
Wenn der Sommer in Graz Einzug gehalten hat und die Temperaturen die 30 Grad Marke erreichen, suchen viele nach einer Abkühlung in der Stadt....

Barrierefreie Ausflüge in Graz

Barrierefreie Ausflüge Graz
Graz hat für Menschen mit Behinderung viel zu bieten! Ob Wandern, Sightseeing, Museumsbesuche oder Konzerte – das barrierefreie Angebot in Graz ist auch für...

Ausflüge mit Kinder in Graz

Kinder Attraktion Graz
Was kann man mit Kindern in Graz machen? Eine gute Frage – und ganz leicht zu beantworten: unglaublich viel! Ausflugsziele für Kinder in Graz um...

Freizeitoase Hilmteich lädt zu Aktivitäten in der Natur ein

Der Hilmteich am Rande des Leechwaldes ist in jeder Jahreszeit eines der beliebtesten Ausflugsziele in Graz. Das Angebot an Freizeitaktivitäten am Hilmteich ist sehr...

Rettenbachklamm Wanderung

Die Rettenbachklamm in Graz ist ein schönes Ausflugsziel für Erholungssuchende und Wanderer. Eine Besonderheit ist die einzigartige Naturbelassenheit der Rettenbachklamm mit ihren kleinen Wasserfällen....

Graz Märchenbahn – Grottenbahn

Die Schloßberg-Grottenbahn, seit November 2014 wird sie Grazer Märchenbahn genannt, fährt nun schon seit 1968 durch den Schloßberg und maußerte sich zu einem Fixpunkt in der...

Wandern zur Burgruine Gösting

Im Norden von Graz steht die Burgruine Gösting, von der aber heute nur mehr ein Teil der im 11. Jahrhundert erbauten Burg Gösting zu...

Thalersee

Der Thalersee gleich hinter den Hügeln im Westen von Graz ist einer der beliebtesten Naherholungsziele der Grazer und Grazerinnen. Der See hat eine bewegte...

Heiraten in Graz – Ratgeber für die Traumhochzeit in der Stadt

Heiraten in Graz – Ratgeber für die Traumhochzeit in der Stadt
In Graz heiraten Jahr für Jahr Hunderte von Paaren und geben sich das Jawort. Die steirische Landeshauptstadt bietet für Hochzeitspaare viele schöne Orte und Räumlichkeiten...

Pin It on Pinterest

Share This