Startseite Heiraten in Graz – Ratgeber für die Traumhochzeit in der Stadt

Heiraten in Graz – Ratgeber für die Traumhochzeit in der Stadt

In Graz heiraten Jahr für Jahr Hunderte von Paaren und geben sich das Jawort. Die steirische Landeshauptstadt bietet für Hochzeitspaare viele schöne Orte und Räumlichkeiten für Traumhochzeiten in großem und kleinem Ramen. Aus eigener Erfahrung haben wir einen Ratgeber über Heiraten in Graz zusammen gestellt, damit die Hochzeit in Graz ein wunderschönes und unvergessliches Erlebnis für die Ewigkeit wird.

Klassisch im Grazer Rathaus heiraten

Viele Grazer und Grazerinnen möchten gerne im Rathaus heiraten, weil das Grazer Rathaus das Zentrum ihrer Heimat ist oder sie eine Trauung in der schönen Steiermark bevorzugen. Die Trauungssäle im Rathaus im zweiten Stock sind stilvoll und bieten genügend Platz für größere Gesellschaften. Die Grazer Standesbeamten informieren über alle Möglichkeiten, die Trauungen im Rathaus bieten. Während der Zeremonie der Eheschließung kann der Standesbeamte drei Lieder zur stimmungsvollen Untermalung der Vermählung abspielen. Wahlweise kann aus einer CD mit beliebten Hochszeitsliedern (Klassik oder gemischt) ausgewählt oder eine eigene CD mitgebracht werden. Tipp: Wer eine selbst gebrannte CD während der Trauung abspielen lassen möchte, kann vorher die Standesbeamten nett fragen, ob diese getestet werden kann.

Die Stadt Graz bietet für Brautleute auch das Angebot, den Trauungssaal im Rathaus für eine gewisse Zeit nach der Eheschließung zu mieten. Für das Catering und die passende Ausstattung muss aber selbst gesorgt werden.

Trauungsorte in Graz

Heiraten Orangerie Graz

Die Orangerie im Burggarten als Hochzeitslocation.

Neben der Vermählung im Rathaus bietet die Stadt gegen zusätzliche Gebühren für den Standesbeamten von etwas mehr als 400 Euro weitere schöne und romantische Plätze in Graz für eine Trauung an. Diese sind:

  • Alte Universität
  • Aula der KF-Uni
  • Burggarten-Orangerie
  • Botanischer Garten
  • Meerscheinschlössl
  • „Schlossberg“ am Schloßberg
  • Schloss Eggenberg
  • St. Veiter Schlössl

Entscheiden sich die Brautleute an einer dieser externen Trauungs-Locations in Graz zu heiraten, ist mit zusätzlichen Kosten für den Hochzeitstag ab rund 1000 Euro zu rechnen. Am oberen Bereich der Mietkosten für die romantischen Hochzeitslocation liegen beispielsweise das Schloss Eggenberg, die Orangerie im Burggarten und das Schloss St. Veit.

Für welchen Trauungsort sich Hochzeitspaare auch entscheiden, alle haben ihren besonderen Reiz. Unser Tipp: Früh genug den Wunschtermin für die eigene Hochzeit in Graz sichern!

Hochzeit in der Kirche

Heiraten in der Kirche

Kirchlich heiraten in Graz – am Bild die bei Hochzeitspaaren beliebte Herz-Jesu Kirche.

Laut der katholischen Kirche ist das Sakrament der Ehe vorzugsweise in der Pfarre zu schließen, in der Braut oder Bräutigam ihren Wohnsitz oder Nebenwohnsitz haben. Viele wünschen sich aber in einer anderen Kirche zu feiern, zu der die glücklichen Paare eine besondere Beziehung haben oder in einer Kirche zu heiraten, die dem jungen Paar für die Traumhochzeit besonders gefällt. In so einem Fall muss nur die Erlaubnis des eigenen Pfarrers eingeholt werden. Für eine kirchliche Hochzeit in Graz werden gerne folgende Kirchen in Anspruch genommen:

  • Leechkirche im Bezirk Geidorf
  • Herz Jesu Kirche im Bezirk Sankt Leonhard
  • Pfarr- und Wallfahrtskirche Graz-Mariatrost
  • Schlosskirche St. Martin
  • Pfarrkirche Liebenau St. Paul

Tipp: Beliebte Hochzeitskirchen in romantischen Lagen sind sehr begehrt und schnell ausgebucht! Unbedingt in der Hochzeitsplanung langfristig planen und rechtzeitig den Wunschtermin für die kirchliche Heirat sichern.

Die schönsten Plätze für Hochzeitsfotos in Graz

Hochzeitsfotos Graz

Die schönsten Hochzeitslocations für Hochzeitsfotos in Graz

Graz bietet zahlreiche bekannte schöne und romantische Plätze als Hochzeitslocation, an denen die Vermählten nach ihrer Hochzeit wunderschöne Hochzeitsfotos machen können. Neben Klassikern wie dem Schloßberg und dem Schloss Eggenberg (Hinweis: Laut Joanneum sind Fotoaufnahmen in den Räumen vom Schloss Eggenberg selbst grundsätzlich nicht gestattet. Gegen eine Gebühr von 15 Euro und 2 Euro Parkeintritt pro Person kann man aber Fotos in den Gärten, im Innenhof und in den Arkaden machen. Das Formular für die Genehmigung und die Bezahlung erfolgt an der Parkkassa) gibt es noch einige Hochzeitslocation Geheimtipps, die Braut und Bräutigam bei ihrer Heirat in Graz verzaubern können und so besonders stimmungsvoll romantische Hochzeitsfotos gelingen lassen.

Für weitere Tipps und Hinweise zu Hochzeitslocations in Graz bitten wir um einen Kommentar oder eine E-Mail. Selbst wenn das Wetter am Hochzeitstag über Graz einmal nicht so mitspielt und keine Sonne vom Himmel lacht, gute Hochzeitsfotografen machen bei jedem Wind und Wetter gute Aufnahmen.

Fotos von Braut und Bräutigam: Bilder für die Ewigkeit

Brautstrauß Hochzeit fotografieren

Bei der Hochzeitsfotografie ist der Brautstrauß neben dem Brautpaar ein gerne fotografiertes Motiv.

Bilder von der Hochzeit sollen den besonderen Moment im Leben zwischen zwei verliebten Menschen für immer festhalten. Hochzeitsfotos für die Vermählten, für Verwandte und Freunde und natürlich für diejenigen, die nicht bei der Hochzeit in Graz dabei sein konnten. Gerade an so einem Tag ist es besonders wichtig einen Fotografen dabei zu haben, der die Hochzeit mit der passenden Foto-Ausrüstung ins rechte Bild rückt.

Für wen sich die Heiratskandidaten auch entscheiden, ob ein Fotograf aus dem Familien- beziehungsweise Bekanntenkreis oder ein professioneller Hochzeits-Fotograf, unser Rat ist es bereits im Vorfeld gemeinsam mit dem Fotografen etwaige Vorstellungen, über die geplante Hochzeits-Location in Graz im Detail zu sprechen und den Ablauf des großen Tages durchzugehen. Bei bis dato einem unbekannten professionellen Fotografen kommt noch ergänzend dazu, dass Vertrauen und Sympathie zwischen den Brautleuten und dem Fotografen empfehlenswert  ist.

Hochzeiten InfobildUm schöne Hochzeitsfotos zu machen, hat jeder Fotograf eine persönliche Herangehensweise. Empfehlenswert ist es für die Jungvermählten passende Requisiten für den Fototermin mitzunehmen, damit hier nützliche oder auch persönliche Gegenstände aus dem Umfeld des Brautpaars in das perfekte Hochzeitsfoto mit einfließen. Ein schöner großer Schirm spendet beispielsweise Schatten im Sommer oder hält das Brautpaar bei Regen trocken. Hat man beim Fotografen ein Komplett-Paket mit Begleitung über den ganzen Hochzeitstag in Graz gebucht, wird am Vormittag üblicherweise das Herrichten der Braut fotografiert. Bereits bei diesem Foto-Shooting ergeben sich viele schöne Bilder für das spätere Hochzeitsalbum. Ein Trend bei der Hochzeitsfotografie geht auch in die Richtung, dass bereits am Hochzeitsabend als Geschenk und Dankeschön den Hochzeitsgästen vor dem Nachhause fahren ausgewählte ausgedruckte Fotos mit auf den Weg gegeben werden.

Portrait-Fotos vom Brautpaar werden teilweise auch gar nicht direkt am Hochzeitstag gemacht. Brautpaare entscheiden sich oft dazu Portraitfotos nach der Hochzeit, ein sogenanntes After Wedding Shooting zu machen, weil es für sie stressfreier ist und besser in die Hochzeitsplanung passt. Ob ein Paar sich dafür entscheidet hängt einerseits von der persönlichen Einstellung des Paares und andererseits aber auch von der Frisur der Braut ab. Je aufwendiger die Brautfrisur ist, desto weniger wird sich für ein After Wedding Shooting entscheiden.

Hochzeitsfiguren

Hochzeitsmessen

Hochzeitsmesse in Graz

Hochzeitsmessen sind für künftige Brautpaare eine gute Gelegenheit um Hochzeitsausstatter, Floristen, Fotografen und weitere Anbieter an einem Ort zu treffen.

Die nächste Hochzeitsmesse in Graz findet am 11. und 12. Februar in der Seifenfabrik statt.

Beliebte Hochzeitstermine

Für das aktuelle Jahr sind der 6.6.2016 oder der 16.6.2016 beliebte Hochzeitstermine, weil die Zahlenfolgen sich besonders leicht merken lassen und sich von diesem besonderen Datum viele Paare einen Glücksbonus für ihre Ehe versprechen.

Mehr zum Thema Hochzeit & Heiraten in Graz

Nach der umfangreichen Sanierung vom Trauungssaal im Grazer Rathaus steht dieser nun auch für Besprechungen und Präsentationen zur Verfügung. Darüber hinaus ist der Raum mit einer modernen Audio- und Videotechnik, Gehörloseninduktionsschleife und WLAN ausgestattet.




Linktipps:
www.graz.at/cms/beitrag/10025374/313199 – Liste mit Titeln der Hochzeitsliedern, die als CDs im Standesamt abgespielt werden können.


Titelbild: Florian Praxmair – dermoment.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.