Ausflüge in Graz

Barrierefreie Ausflüge in Graz

Barrierefreie Ausflüge Graz
Graz hat für Menschen mit Behinderung viel zu bieten! Ob Wandern, Sightseeing, Museumsbesuche oder Konzerte – das barrierefreie Angebot in Graz ist auch für Menschen mit Behinderung riesig. Wir haben die schönsten Ausflugsziele und Unternehmungen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, Seh- oder Hörbehinderungen zusammengetragen. Wandern in / um Graz mit (und ohne) Rollstuhl Vom Hilmteich bis nach Mariatrost führt ein abwechslungsreicher Geh- und Radweg entlang des Mariatroster Bachs, direkt am Rand des Leechwalds und abseits der Straße. Abenteuerlustigere bzw. E-Rollstuhlfahrer nehmen den geschotterten (manchmal etwas steilen!) Roseggerweg durch den Wald. Vorbei an der Hilmwarte, an den Wildtiergehegen des Vereins „Kleine Wildtiere...

Ausflüge mit Kinder in Graz

Kinder Attraktion Graz
Was kann man mit Kindern in Graz machen? Eine gute Frage – und ganz leicht zu beantworten: unglaublich viel! Ausflugsziele für Kinder in Graz um spannende Entdeckungsreisen zu machen gibt es wirklich in Hülle und Fülle und für alle Geschmäcker. Vom spannenden Kindertheater mit Kasperl & Co über Ausflüge in die Natur bis hin zum kindgerechten Museumsbesuch gilt es in der steirischen Landeshauptstadt einiges zu entdecken. Und nicht nur direkt in der Stadt, auch in Graz Umgebung warten Ausflugsziele & Freizeitangebote für die ganze Familie. Kulturelle Freizeitangebote für Kinder in Graz Was kann man mit Kindern in Graz machen – das beschränkt...

Freizeitoase Hilmteich lädt zu Aktivitäten in der Natur ein

Der Hilmteich am Rande des Leechwaldes ist in jeder Jahreszeit eines der beliebtesten Ausflugsziele in Graz. Das Angebot an Freizeitaktivitäten am Hilmteich ist sehr vielseitig. Erholungssuchende können sich in der warmen Jahreszeit rund um den kleinen See auf einer der Bänke niederlassen oder sich eine Picknickdecke mitnehmen und auf der angrenzenden Wiese gemütlich liegend dem Treiben auf und rund um den Hilmteich im Bezirk Mariatrost zusehen. Besonders schön ist die Gegend am See vom späten Frühling bis zum Spätherbst - ideal für einen Ausflug. Im Herbst leuchtet das Laub der Bäume in der Nachmittagssonne in harmonischen Farbtönen wie man gut...

Rettenbachklamm Wanderung

Die Rettenbachklamm in Graz ist ein schönes Ausflugsziel für Erholungssuchende und Wanderer. Eine Besonderheit ist die einzigartige Naturbelassenheit der Rettenbachklamm mit ihren kleinen Wasserfällen. An diesen treten öfters sogenannte Diabase an die Oberfläche. Diabase sind sehr alte umgewandelte, vulkanische Gesteine, die durch ihre grüne Eigenfarbe auffallen. Die Gesteine enthalten auch Eisenerze, die vor langer Zeit in der Klamm abgebaut wurden. Die Rettenbachklamm ist neben der leichten Erreichbarkeit wegen ihrer naturbelassenen Schönheit bei Grazer und Grazerinnen als Ausflugsziel beliebt. Hier hört man keinen Straßenlärm, nur das Zwitschern der Vögel und das Plätschern des Baches. Ein Teil der Klamm liegt innerhalb eines Landschaftsschutzgebietes im Osten...

Graz Märchenbahn – Grottenbahn

Die Schloßberg-Grottenbahn, seit November 2014 wird sie Grazer Märchenbahn genannt, fährt nun schon seit 1968 durch den Schloßberg und maußerte sich zu einem Fixpunkt in der Wahrnehmung der Grazer und Grazerinnen. Die Grazer Märchenbahn ist eine Attraktion in Graz für Jung und Alt - besonders für Familien mit Kinder ab 4 Jahren ein beliebter Ausflug in der steirischen Landeshauptstadt. Als Angebot für Besucher aus dem fremdsprachigen Ausland kann die Tour mit der Bahn im Schloßberg auch in englischer Sprache erlebt werden. Um die persönlichen Vorstellungen der Gäste von Märchen zu fördern, wurde bei der Inszenierung der Märchenwelten viel Wert auf Behutsamkeit gelegt. Damit wird...

Wandern zur Burgruine Gösting

Im Norden von Graz steht die Burgruine Gösting, von der aber heute nur mehr ein Teil der im 11. Jahrhundert erbauten Burg Gösting zu sehen ist. Auf der Burgruine erwarten Ausflügler und Wanderer schöne Ausblicke auf die Landschaft und eine herrliche Aussicht auf Graz sowie eine urige Burgtaverne. Besonders empfehlenswert ist eine Wanderung zur Burgruine Gösting im Spätherbst. Hier zeigt der Wald seine prächtigsten Farben! Ruine Gösting: In 30 Minuten zu exklusiven Ausblicken auf Graz Die Wanderung zur Burgruine Gösting dauert circa 30 Minuten. Beim ersten Abschnitt geht man auf einer Asphaltstraße, beim letzten Teil über eine Schotterstraße. Diese ist besonders...

Jakobsleiter zum Reinerkogel

Die Jakobsleiter mit fast 300 Stufen führt im Andritzer Bezirk auf den knapp 500 Meter hohen Reinerkogel. Der Aufstieg über die Stufen erfordert entweder eine gute Kondition oder langsames Wandern. Im Mittelteil der Strecke bieten Bänke Platz zum Rasten. Am Reinerkogel angekommen, findet man mitten im Wald flaches Gelände und ausreichend Sitzgelegenheiten und Tische für eine Jause vor. An einer Stelle kann man einen Blick auf den Grazer Schloßberg erhaschen. Leider bietet diese Aussicht keine Möglichkeit, um ein gutes Foto vom Schloßberg zu bekommen. Zu viele Äste von Bäumen versperren die freie Sicht. Da der Reinerkogel durchgehend von Wald bedeckt ist, ist eine...

Thalersee

Der Thalersee gleich hinter den Hügeln im Westen von Graz ist einer der beliebtesten Naherholungsziele der Grazer und Grazerinnen. Der See hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Erstens ist der Thalersee gar keines natürlichen Ursprunges. In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts wurden die damals dort befindeten Teiche trocken gelegt. Erst um 1920 wurden einige der Teiche wieder aufgestaut. Zur Eisgewinnung wurden in den Jahren nach dem ersten Weltkrieg im Herbst aufgestaut. Erst 1925 baute Hans von Reininghaus den See zu einem damals modernen Strandbad mit einer Fläche von 65.000 Quadratmeter aus. Eine Randnotiz in internationalen Medien wurde der Thalersee,...

Graz Tipps

Wandern zur Burgruine Gösting

Im Norden von Graz steht die Burgruine Gösting, von der aber heute nur mehr ein Teil der im 11. Jahrhundert erbauten Burg Gösting zu...

Thalersee

Der Thalersee gleich hinter den Hügeln im Westen von Graz ist einer der beliebtesten Naherholungsziele der Grazer und Grazerinnen. Der See hat eine bewegte...

Jakobsleiter zum Reinerkogel

Die Jakobsleiter mit fast 300 Stufen führt im Andritzer Bezirk auf den knapp 500 Meter hohen Reinerkogel. Der Aufstieg über die Stufen erfordert entweder...

Graz Märchenbahn – Grottenbahn

Die Schloßberg-Grottenbahn, seit November 2014 wird sie Grazer Märchenbahn genannt, fährt nun schon seit 1968 durch den Schloßberg und maußerte sich zu einem Fixpunkt in der...

Rettenbachklamm Wanderung

Die Rettenbachklamm in Graz ist ein schönes Ausflugsziel für Erholungssuchende und Wanderer. Eine Besonderheit ist die einzigartige Naturbelassenheit der Rettenbachklamm mit ihren kleinen Wasserfällen....

Heiraten in Graz – Ratgeber für die Traumhochzeit in der Stadt

Heiraten in Graz – Ratgeber für die Traumhochzeit in der Stadt
In Graz heiraten Jahr für Jahr Hunderte von Paaren und geben sich das Jawort. Die steirische Landeshauptstadt bietet für Hochzeitspaare viele schöne Orte und Räumlichkeiten...

Pin It on Pinterest

Share This