Joanneumsviertel – Kunst, Naturkunde & Wissenschaft erleben

Alt & Modern im Einklang

Joanneumsviertel Graz

Das Joanneumsviertel nahe des Grazer Hauptplatzes bietet mit seinem breit gefächerten Kulturangebot einen spannenden Mix aus Alt und Modern. Bereits von außen zu sehen an der gelungenen, architektonischen Umsetzung: Ein urban, futuristisch anmutender Innenhof, umrahmt von historischen Gebäuden aus der Zeit der Renaissance.

Diese interessante Mischung zieht sich im Inneren fort, denn zu sehen gibt es im Joanneumsviertel so einiges: Auf der einen Seite moderne und zeitgenössische Kunst in der Neuen Galerie Graz und im Bruseum. Auf der anderen Seite Natur- und Science-Erlebnisse im Naturkundemuseum und im CoSA, dem Center of Science Activities. Bücher-Freunde erhalten zudem in der Freihandaufstellung der Landesbibliothek ausreichend Gelegenheit zum Schmökern.

Joanneumsviertel Graz
Renaissance trifft auf Moderne im Joanneumsviertel Graz

Was gibt es im Joanneumsviertel zu sehen?

Durch die größte, kreisrunde, gläserne Öffnung gelangen BesucherInnen über eine Rolltreppe in das Innere des Besucher-Zentrums. Es gibt auch einen barrierefreien Zugang. Dort ist ein Info-Point und die Kassa. Weiters stehen auf dieser Fläche ein Museumsshop, ein Cafe, Garderoben und Sanitäreinrichtungen zur Verfügung.

In der Adventszeit findet im Innenhof der sogenannte ARTvent statt, ein Advent- und Kunsthandwerksmarkt mit besonderen Geschenksideen von gediegener Handwerkskunst bis zu humorvollen Kunstwerken.

Neue Galerie Graz

Neue Galerie Graz Joanneumsviertel
Ausstellung in der Neuen Galerie Graz im Joanneumsviertel.

Die Neue Galerie Graz präsentiert in den großzügigen Räumen des Joanneumsviertels Ausstellungen, die sich besonders auf die eigene Sammlung beziehen. Das umfangreiche Spektrum dieser Bestände umfasst künstlerische Strömungen wie Biedermeier, Realismus, Jugendstil, regionale Formen der klassischen Moderne, österreichische und internationale Malerei nach 1945 – u. a. aus den sog. „Trigon“-Ländern –, Wiener Aktionismus sowie Medien und Konzeptkunst. 2016 erweiterte die umfangreiche Schenkung der Sammlung Suschnigg den Bestand der Neuen Galerie Graz durch zahlreiche Werke der internationalen Pop-Art und zeitgenössischen österreichischen Malerei.

BRUSEUM

Joanneumsviertel Bruseum Graz
Bruseum Ausstellung im Joanneumsviertel.

Innerhalb der Neuen Galerie Graz ist das BRUSEUM als Kompetenzzentrum und Ausstellungsfläche für das umfangreiche Schaffen des steirischen Künstlers Günter Brus eingerichtet. Neben seiner wesentlichen Bedeutung als permanente öffentliche Ausstellungsstätte, die das Werk des Künstlers in seiner Komplexität präsentiert, wird das BRUSEUM als wissenschaftliches Institut auch über die österreichischen Grenzen hinaus wahrgenommen. Das BRUSEUM widmet sich der Bewahrung zentraler Teile des Werks von Günter Brus für die Öffentlichkeit sowie der Erforschung, wissenschaftlichen Bearbeitung und Aufarbeitung desselben.

Naturkundemuseum

Naturkundemuseum Graz
Naturkundemuseum Graz im Joanneumsviertel.

Erzherzog Johann legte mit seinem privaten Sammlungen den Grundstein der naturkundlichen Sammlungen des Joanneums (Botanik, Zoologie, Geologie & Paläontologie, Mineralogie). Diese sind im Studien-und Sammlungszentrum in Graz-Andritz untergebracht, wo sie unter idealen konservatorischen Bedingungen bewahrt und in zeitgemäß ausgestatteten Labors erforscht werden können. Mit der Eröffnung des Naturkundemuseums im März 2013 wurden die „Stammzellen“ des Joanneums im Rahmen eines innovativen Ausstellungskonzeptes wieder für die Öffentlichkeit sichtbar gemacht. Als „Museum im Museum“ zu sehen ist auch die Originalaufstellung der Internationalen Mineralsystematik.

CoSA – Center of Science Activities

CoSA – Center of Science Activities
CoSA – ein Center das Jugendliche Technik und Naturwissenschaften lebendig erleben lässt.

Im CoSA – Center of Science Activities können Neugierige ab 12 Jahren spielerisch in die Welt der Naturwissenschaften und Technik eintauchen. Praktische Anwendungsbeispiele, interaktive Abenteuer und viele überraschende Erlebnisse regen zum Ausprobieren und Mitmachen ein. Hier kann man spielerisch die Welt verbessern, ein fantastisches Fahrzeug entwickeln, auf medizinische Forschungsreise gehen und Abenteuer in Augmented Reality erleben. Ein eigener DIY-Raum regt dazu an, handwerkliche und technische Herausforderungen zu meistern, und in den Science Shows werden Experimente spektakulär in Szene gesetzt.

Joanneumsviertel Öffnungszeiten & Erreichbarkeit

Das Joanneumsviertel hat seine Pforten von Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Führungen werden an den Wochenenden und an Feiertagen angeboten.

Durch die zentrale Lage in der Altstadt von Graz ist das Joanneumsviertel sehr leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Vom Hauptplatz oder Jakominiplatz geht man circa fünf bis zehn Minuten zum Besucher-Zentrum des Joanneumviertels. Der Eingang ist aufgrund den kreisrunden Öffnungen nicht zu übersehen.

In unmittelbarer Nähe zum Joanneumviertel befindet sich auch der Busbahnhof am Andreas-Hofer-Platz, der von zahlreichen Verbundlinien angefahren wird.

Eintrittspreise Joanneumsviertel

Für die Neue Galerie, Bruseum & Naturkundemuseum:

  • Erwachsene 9,50 €
  • Gruppen ab 12 Personen, Seniorinnen/Senioren, Menschen mit Behinderung(en) 8 €
  • Schüler, Lehrlinge, Studierende unter 26 Jahren, Präsenz- und Zivildiener 3,50 €
  • Familienkarte (2 Erwachsene und Kinder unter 14 Jahren) 19 €
  • Kinder unter 6 Jahren frei
  • Führung 2,50 €

Für das CoSA:

  • Erwachsene 15 €
  • Gruppen ab 12 Personen, Seniorinnen/Senioren, Menschen mit Behinderung(en) 13 €
  • Schüler, Lehrlinge, Studierende unter 26 Jahren, Präsenz- und Zivildiener 6 €
  • Familienkarte (2 Erwachsene und Kinder unter 14 Jahren) 30 €
  • Kinder unter 6 Jahren frei
  • A(R)dventure  5€
  • Science Show 5€

Zusätzlich gibt es das Joanneums-24h- und -48h-Ticket. Dies berechtigt zum Eintritt in alle 19 Museen des Joanneums in Graz und der Steiermark.

Weitere Informationen zu Führungen, aktuell ausgestellte Werke und Angebote sind auf museum-joanneum.at/joanneumsviertel zu finden.

Titelbild: Universalmuseum Joanneum/N. Lackner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here