Eiskrippe Graz im Landhaushof aus 35 Tonnen Eis

Einer der Anziehungspunkt im Advent ist die Eiskrippe in Graz. Der Eiskünstler Kimmo Frosti baute aus 35 Tonnen Eis wieder ein einzigartiges Kunstwerk. Laut Graz Tourismus ist die Grazer Eiskrippe die weltweit erste und nach wie vor einzige Eiskrippe in dieser Größe.

Das Video zeigt das Kunstwerk aus Eis am ersten Adventsonntag (28. November 2021). Durch die wechselnde Beleuchtung kommt dieses besonders gut zur Geltung. Eröffnet wurde die Eiskrippe einen Tag zuvor.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here