Frühling in Graz

Wenn der Frühling in Graz die Natur aufblühen lässt und die Temperaturen steigen, gehen viele GrazerInnen wieder gerne nach draußen an die frische Luft. Wir haben uns die Top 5 Aktivitäten angesehen um den Frühling in Graz zu genießen.

1. Spaziergang im Freien

Stadtpark im Frühling

Sobald sich im Frühling die Knospen zu einer wahren Grün- und Blumenpracht entwickeln, zieht es uns ins Freie. Ob in die Grazer Parks, auf den Schloßberg, einem Spaziergang entlang der Mur oder zu einem Sonntagsbummel in der Stadt. Geist und Körper freuen sich wieder draußen im Freien zu sein. Ein beliebtes Ausflugsziel für Erwachsene und Kinder ist der Park vom Schloss Eggenberg oder der Streichelzoo am Lustbühel.

2. Cafe to go und das erste Eis im Frühling

Auch im Frühling 2021 sind Gastgärten noch kein Thema. Als Alternative bietet sich Kaffee zum Mitnehmen an und mit einem Becher Kaffee durch die Grazer Altstadt zu schlendern. Auch die ersten Eislokale haben schon geöffnet. Neue Eis-Kreationen der Saison warten darauf genüsslich geschleckt zu werden.

3. Einkaufen für Ostern am Bauernmarkt

Osterhase am Schloßberg
Bereits vom weiten ist der ansonsten so scheue Osterhase in Graz zu sehen. Foto Inside Graz

Frühlingszeit ist auch Osterzeit. Auf den Grazer Bauernmärkten finden sich köstliche heimische Produkte für Ostern. Angefangen von Zutaten für eine herzhafte Osterjause bis zur Osterpinze, die einen historischen Bezug zu Graz hat.

4. Wandern im Frühling

Die Aktion 7 Summits von Graz zeigt es vor: Möglichkeiten zum Wandern gibt es in und um die Stadt genügend. Darüber hinaus sind beliebte Wanderstrecken durch die Rettenbachklamm oder die Pfade im Leechwald am Hilmteich. In Andritz bietet sich eine Wanderung zum Reinerkogel an.

5. Frühlingssonne tanken im Naherholungsgebiet

Frühling Auwiesen Mur
Blick zu den Auwiesen

Sobald es wärmer wird und die Sonne vom Himmel lacht, stehen die  Naherholungsgebiete Auwiesen und Thalersee hoch im Kurs. Einen herrlichen Rundweg kannst du rund um den Thalersee, teils durch den Wald, machen. Auf den Auwiesen auf die Holzplattform setzen und deine Gedanken schweifen lassen oder einen Spaziergang entlang der hier aufgestauten Mur machen.

Was ist dein persönlicher Tipp? Schreibe uns einen Kommentar!

Foto: Archiv

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here