Schloßberg Challenge

Im Jahr 2021 ist der Schloßberg mit der Schloßberg-Challenge ein „Workout-Programm“ für jedermann. Ideal für alle Sportfans: Man kann den Berg über die Stufen langsam gehend oder schneller laufend erklimmen. Wer will, kann auch die Wege vom Karmeliterplatz oder von der Wickenburggasse hinauf auf den Berg nehmen.

Mit der Schloßberg-Challenge will die Initiative Let’s Go! Graz so viele Menschen wie nur möglich motivieren, den Grazer Schloßberg zu Fuß zu erklimmen.

  • Auf dem Schloßbergplatz loggt man sich dafür in ein System ein, geht oder läuft über die Stufen hinauf bis zum Schloßberglift. Dort erhält man als Belohnung sein persönliches, digitales Foto von der Challenge.
  • Auch über die Wege vom Karmeliterplatz oder von der Wickenburggasse erreicht man das Ziel. Dort steht jeweils eine Tafel, auf der ein QR-Code abgebildet ist. Mit diesem QR-Code kann man beim Photopoint ebenso das persönliche Foto „schießen“.

Schlossberg Stiegen Weg

Jeder kann bei der Schloßberg-Challenge mitmachen, natürlich auch gehschwache Personen oder Menschen im Rollstuhl, die nicht die ganze Strecke schaffen, sich aber über den Schloßberglift genauso ihr Foto verdienen! Am Ende des Grazer Sportjahres 2021 sollen so rund 300.000 TeilnehmerInnen auf den Schloßberg gegangen oder gelaufen sein.

Wer in den nächsten Monaten die meisten Fotos von der Schloßberg-Challenge per Mail an challenge@letsgograz.at schickt (pro Tag zählt ein Foto), gewinnt Graz-Gutscheine im Wert von 500 Euro. Die Zweit- und Drittplatzierten dürfen sich über Graz-Gutscheine im Wert von 300 Euro bzw. 150 Euro freuen. Die Schloßberg-Challenge und das Gewinnspiel laufen bis einschließlich 30. November 2021.

Weitere Informationen unter letsgograz.at

Foto: Archivfoto

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here